Wie man einen Käfig für Zwerghamster auswählt

Startseite " Pflege des Hamsters " Wie man einen Käfig für Zwerghamster auswählt
Foto des Autors
Veröffentlicht von Julie

Wenn du einen Käfig für deinen Zwerghamster auswählst, solltest du auf die Größe des Käfigs, den Abstand zwischen den Gitterstäben, die Sicherheit und die einfache Reinigung achten. Leider werden viele Käfige, die in Tierhandlung nicht alle diese Anforderungen erfüllen, wenn es sich um Zwerghamster oder chinesische Hamster. Warum? Weil sie viel kleiner sind als ihre Cousins syrischer HamsterSie können ausbrechen, wenn der Käfig nicht geeignet ist. So geht's einen Käfig auswählen für einen Zwerghamster und statten Sie ihn richtig aus.

Beim Kauf eines Käfigs für Ihren Zwerghamster haben Sie hauptsächlich die Wahl zwischen einem Drahtkäfig (meist auf einer Kunststoffbasis), einem modularen Kunststoffkäfig (der Typ mit vielen Fächern und Röhren) oder einem Aquarium (mit einem sicheren Gitterdeckel). Jeder Käfigstil hat Vor- und Nachteile.

Größe der Käfige

Trotz ihrer geringen Größe Zwerghamster brauchen viel Platz zum Laufen und Spielen, und die Grundfläche des Käfigs ist ein wichtiger Faktor. Im Allgemeinen sind viele Käfige, die für Hamster verkauft werden, zu klein. Haustierbesitzer sollten eine Mindestgröße von 0,30 m², gemessen vom Boden aus, oder eine Mindestgröße von 64 cm Breite und 45 cm Länge anstreben.

Sicherheit und Sicherheit des Käfigs

Der Raum zwischen den Stäben einer Hamsterkäfig Zwerghamster sollten nicht größer als 0,7 cm sein, ein Maß, das bei ausreichend großen Käfigen nicht immer leicht zu finden ist. Überprüfen Sie die Türen jedes Käfigs, um sicherzugehen, dass sie sicher sind, denn Hamster können zu wahren Experten im Öffnen von Türen werden.

Wenn du dich für einen Käfig mit mehreren Ebenen oder Röhren entscheidest, achte darauf, dass es keine Stellen gibt, von denen dein Hamster aus zu großer Höhe herunterfallen könnte.

Einfache Reinigung des Käfigs

Ein Drahtkäfig mit einer Plastikschale ist die leichter zu reinigen. Heben Sie einfach das Gitter am Boden an, reinigen Sie die Einstreu und wischen Sie den Gitterteil und den Boden gegebenenfalls ab. Dies ist ein wichtiges Kriterium, wenn Sie einen Kunststoffkäfig mit mehreren Fächern oder Röhren planen. Spiele.

Diese Käfige können zu einer lästigen Reinigungsarbeit werden. Aquarien sind nicht schwer zu reinigen, aber sie können schwer und schwer zu handhaben sein, wenn sie gereinigt werden. Seien wir ehrlich, das Reinigen von Käfigen ist nicht gerade ein Vergnügen, also machen wir es uns am besten von Anfang an leicht!

Belüftung der Käfige

Eine Gitterkäfig ist zweifellos die beste Option wenn es darum geht, über Belüftung und Käfige zu sprechen. Die Röhren und geschlossenen Abteile der modularen Kunststoffkäfige können echte Belüftungsprobleme verursachen, sodass die Luftqualität und die Kondensation zu einem Problem werden können.

Ebenso weisen Aquarien auch eine unzureichende Belüftung. Bedenke, dass Gitterkäfige durch ihre Offenheit eine hervorragende Belüftung bieten, du sie aber auch vor Zugluft schützen musst. Käfige und Aquarien aus Kunststoff bieten einen besseren Schutz vor Zugluft.

Käfige für Zwerghamster und Kauen

Neid und Kauvermögen von Hamstern können sich auf die Art des Käfigs auswirken, der für sie geeignet ist. Bei Kunststoffkäfigen sollten Sie darauf achten, dass es keine freiliegenden Kanten oder Rippen gibt, an denen ein Hamster beginnen könnte, den Käfig anzunagen.

Hamster sind normalerweise nicht in der Lage, sich aus einem Drahtkäfig herauszuarbeiten, aber einige von ihnen werden fast besessen von den Gitterstäben. Aquarien sind in dieser Hinsicht vorteilhaft, da es dort in der Regel nichts gibt, was angenagt werden kann.

Laufräder für Zwerghamster

Hamster müssen Laufräder habenSie sollten groß genug sein, damit die Hamster ihren Rücken nicht krümmen müssen, um auf das Rad zu laufen.

Die Räder müssen eine feste Oberfläche und keine Querstangen zum Abstützen haben, damit keine Gliedmaßen oder andere Körperteile eingeklemmt werden können. Laufbälle sind eine weitere gute Option für den Außenbereich des Käfigs.


Die Einstreu für Zwerghamster

Unabhängig davon, welchen Käfigstil Sie wählen, stellen Sie sicher, dass Sie eine gute tiefe Streuschicht für das Wühlen. Dies ist besonders wichtig bei Drahtkäfigen.

Wählen Sie eine mit einer tiefen Schale, die nicht nur eine dicke Schicht Einstreu ermöglicht, sondern auch die Menge an Einstreu reduziert, die Ihr Hamster aus dem Käfig schiebt oder wirft.

Teilen Sie auf :
Foto des Autors
Veröffentlicht von Julie

Ich bin seit meiner Kindheit von Hamstern begeistert und teile all mein Wissen über sie mit Ihnen!

Schreibe einen Kommentar