Welcher Hamster ist der kuscheligste?

Startseite " Verhalten des Hamsters " Welcher Hamster ist der kuscheligste?
Foto des Autors
Veröffentlicht von Julie
kleines Mädchen umarmt ihren Hamster

Hamster sind sehr beliebte Tiere, vor allem als Haustiere. Es gibt vier Hauptarten von Hamstern: die syrische Hamster oder Goldhamster, russische und chinesische Zwerghamster und Roborovskis. Jede dieser Arten kann unterschiedlich sein, aber alle sind liebenswert und verspielt. Also, welche Hamsterart ist am kuscheligsten?

Um diese Frage zu beantworten, lernen Sie, das Verhalten und die Persönlichkeit der verschiedenen Hamsterarten zu verstehen und wie sie mit Menschen interagieren. Alle Hamster haben einen Raubtierinstinkt, der sie neugierig, aktiv und beschützend sein lässt. Sie können aber auch gesellig und liebevoll sein, wenn man sich die Zeit nimmt, sie an die Anwesenheit von Menschen zu gewöhnen. Betrachten wir nun jede Art einzeln, um zu sehen, was sie am kuscheligsten macht.

Syrischer oder Goldhamster (Mesocricetus auratus)

Die syrischer Hamster oder Goldene wird so genannt, weil sein Fell aus Farben von Weiß über Gold- und Grautöne bis hin zu Schwarz besteht. Er gilt als die größte und am weitesten verbreitete Tierart der Welt. populär. Diese Hamster sind in der Regel sanftmütig und anhänglich, wenn sie sich erst einmal an ihre Besitzer gewöhnt haben. Sie lieben es, auf ihren Laufrädern zu rennen und in der Käfig. Bei richtiger Pflege können sie bis zu drei Jahre alt werden.

Sie sind größer als andere Hamsterarten und daher gut für Kinder geeignet, die sie leichter halten können wollen. Sie sind recht intelligent und können einfache Tricks lernen. Außerdem können sie angezogen werden und werden sehr kuschelig, wenn sie vorsichtig behandelt werden.

Russischer Zwerghamster (Phodopus sungorus)

Die Zwerghamster russisch ist an seiner geringen Größe und seinen langen Schnurrhaaren erkennbar. Sie sind nachtaktiv und neigen dazu, aktiver zu sein als der syrische Hamster. Sie sind sehr intelligente und neugierige Tiere, die es lieben, ihre Umgebung zu erkunden. Sie lieben auch süße Leckerbissen und sind sehr daran interessiert, dass der Mensch diese Leckerbissen bereitstellt.

Sobald sie sich an die Anwesenheit von Menschen gewöhnt haben, werden Russische Zwerghamster sehr verschmust und können ohne große Probleme vorsichtig gehandhabt werden. Sie können etwa zweieinhalb Jahre alt werden und sind ideal für aktive Familien, die sich einen intelligenten und sanften Begleiter wünschen.

Chinesischer Zwerghamster (Cricetulus griseus)

Der Chinesische Zwerghamster ist der kleinste und beweglichste Hamster von allen. Sie sind bekannt für ihre Fähigkeiten, Käfige zu erklimmen und von einem Ort zum anderen zu springen. Trotz ihrer Energie und Intelligenz neigen sie jedoch dazu, schüchterner als andere Hamster zu sein. Um ihre Zuneigung zu gewinnen, sollten Sie sie mit viel Sanftheit und Geduld handhaben.

Sobald sie sich an die Anwesenheit von Menschen gewöhnt haben, werden diese Hamster sehr anhänglich und können sogar dazu gebracht werden, in einem speziellen Käfig im Freien herumzulaufen.

Sie können zwischen 1,5 und 2 Jahren alt werden und sind ideal für Besitzer, die sich ein ruhiges und treues Haustier wünschen.

Roborovski (Phodopus roborovskii)

Der Roborovski ist dafür bekannt, dass er die kleinste der vier Hamsterarten ist. Sie sind an ihrem weißen und hellbraunen Mantel und ihren langen Schnurrhaaren zu erkennen. Diese Hamster sind sehr schnell und wendig und neigen dazu, ängstlicher zu sein als andere Arten. Sie sind sehr neugierig und lieben es, ihre Umgebung zu erkunden.

Wenn sie sich erst einmal an ihre Besitzer gewöhnt haben, können sie anhänglich und sehr verschmust werden. Sie sind keine großen Fans von Umarmungen und Streicheleinheiten, aber sie können bei guter Behandlung sehr eng mit ihrem Besitzer zusammenwachsen. Außerdem sind sie im Allgemeinen sehr zahm und können bis zu drei Jahre alt werden.

Jetzt haben Sie die Wahl!

Jede Hamsterart hat unterschiedliche Qualitäten und kann je nach Umgebung und Pflege mehr oder weniger verschmust sein.

Insgesamt sind der Syrische oder Goldhamster, der Russische Zwerghamster, der Chinesische Zwerghamster und der Roborovski alle liebevolle und liebenswerte Tiere, die sehr verschmust werden können, wenn sie sich erst einmal an ihren Besitzer gewöhnt haben.

Wenn Sie einen ruhigen und liebevollen Begleiter suchen, wäre ein syrischer oder Goldhamster ideal. Wenn Sie sich ein aktiveres und intelligenteres Tier wünschen, könnte der russische Zwerghamster Ihre beste Wahl sein.

Der Chinesische Zwerghamster wird zu aktiven Familien passen, und der Roborovski ist perfekt für Familien, die einen ruhigen und hingebungsvollen Begleiter suchen. Was auch immer Sie bevorzugen, Sie werden bestimmt den perfekten Hamster für sich finden!

Foto des Autors
Veröffentlicht von Julie

Ich bin seit meiner Kindheit von Hamstern begeistert und teile all mein Wissen über sie mit Ihnen!