Sollte man einem Hamster die Krallen schneiden?

? " Pflege des Hamsters " Sollte man einem Hamster die Krallen schneiden?
Foto des Autors
Veröffentlicht von Julie
Hamsterkrallen

Für jeden Hamsterbesitzer stellt sich oft eine Frage: Soll man die Krallen seines Hamsters schneiden? Wir haben für Sie einen Leitfaden zusammengestellt, der Ihnen hilft, die Krallen Ihres Hamsters zu pflegen, mit Hinweisen, wann und wie Sie dies am besten tun sollten.

Beachten Sie, dass nicht jedem Hamster müssen die Nägel gestutzt werden regelmäßig. Viele von ihnen sich selbst um die Pflege ihrer Krallen kümmern durch Kratzen an den in ihrem Lebensraum vorhandenen Elementen. Bei älteren oder kranken Hamstern kann es jedoch manchmal zu übermäßigem Nagelwachstum kommen. Dasselbe gilt für kerngesunde Hamster. Dies ist jedoch kein Grund zur Panik, denn es bedeutet nicht unbedingt, dass Ihr Tier krank ist. Es kann einfach sein, dass sein Aussehen nach einer kleinen Maniküre besser aussehen würde.

Es wird oft angenommen, dass Hamster pflegeleichte Haustiere sind. Es stimmt, dass sie relativ pflegeleicht sind, aber man darf nicht vergessen, dass die Hamster, die unter den besten Bedingungen leben, diejenigen sind, deren Besitzer ihre Bedürfnisse genau kennen. Dazu gehören auch die Fellpflege und die Pflege der Nägel, die wesentliche Aspekte im Leben eines Hamsters sind.

Viele Besitzer erkennen dies erst, wenn die Nägel ihres Tieres zum Thema werden. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie die Nägel Ihres Hamsters pflegen können, um seine WohlbefindenLesen Sie diesen Artikel weiter.

Es gibt verschiedene Arten von Hamstern unter den Haustieren: der syrischer Hamsteram russischer Hamster Campbell-Zwerghamster, der Sibirische Hamster, der Roborovski-Hamster und der chinesischer Hamster. Alle diese kleinen Nagetiere sind ausgezeichnete Haustiere und benötigen ein mehr oder weniger ähnliches Maß an Pflege. Keine dieser Arten neigt besonders zu übermäßigem Nagelwachstum. Passen Sie die folgenden Tipps daher ruhig an die spezielle Situation Ihres Hamsters an.

Wie kann ich meinem Hamster helfen, sich die Krallen selbst zu schneiden?

Wie bereits erwähnt, können Hamster ihre Umgebung zum Feilen ihrer Krallen nutzen - wenn sie Lust dazu haben. Ein Gegenstand, den sie in ihrem Gehege finden, selbst etwas so Einfaches wie ein Stein, kann als Nagelfeile dienen. Viele Hamsterbesitzer kaufen gerne glatte, flache Steine (wie man sie in einer Tierhandlung). Diese Felsen können nicht umkippen und den Hamster verletzen. Außerdem bleiben sie im Sommer kühl, was sie zu einem hervorragenden Schlafplatz macht, wenn die Temperaturen steigen!

Hamster können ihre Krallen auch an anderen Spielzeug in ihrem Gehege oder sogar auf Teilen des Geheges selbst, wie den Gitterstäben der Käfig. Wenn Ihr Hamster sehr aktiv ist, werden Sie vielleicht feststellen, dass er selten oder nie seine Krallen schneiden lassen muss. Das liegt daran, dass sie ihre eigenen Krallen durch ihre täglichen Aktivitäten feilen.

Hamster zeigt seine Krallen
Hamster zeigt seine Krallen

Wie kann ich feststellen, ob die Krallen meines Hamsters zu lang sind?

Die Beurteilung der Krallenlänge Ihres Hamsters mag wie ein kompliziertes Thema erscheinen - schließlich kann sich die Hamsterpflege als überraschend komplex erweisen. Die Realität ist jedoch recht einfach. Wenn Ihnen auffällt, dass ihre Krallen übermäßig lang erscheinen, ist das wahrscheinlich der Fall. Wenn sich ihre Krallen unterhalb und zu den Pfoten hin krümmen, ist es sicherlich an der Zeit, sie zu kürzen.

Es gibt noch weitere Anzeichen dafür, dass ihre kleinen Krallen vielleicht zu lange gewachsen sind:

  • Sie haben Schwierigkeiten, sich zu kratzen oder zu pflegen.
  • Ihre Umgebung hakt regelmäßig ihre Krallen ein.
  • Ihre Krallen verletzen diejenigen, die mit ihnen hantieren, auch ohne Anzeichen von Stress beim Hamster.
  • Sie haben Schwierigkeiten, ihre Essen.
  • Blut erscheint um ihre Krallen oder Pfoten herum.
  • Das Gehen bereitet ihnen aufgrund ihrer langen Krallen Unbehagen oder sie bewegen sich ungeschickt.

Wenn Ihr Haustier eines dieser Anzeichen zeigt, ist es an der Zeit, einen ernsthaften Blick auf seine Krallen zu werfen. Wenn Sie zu lange Krallen ungepflegt lassen, können sie abbrechen und schmerzhafte Blutungen und sogar Infektionen verursachen.

Was kann ich tun, wenn die Krallen meines Hamsters zu lang sind?

Die beste Empfehlung ist, mit Ihrem Hamster zum Tierarzt zu gehen, um die Krallen professionell schneiden zu lassen. Dies ist ein besonders nützlicher Ratschlag für neue Hamsterbesitzer oder solche, deren Hamster generell unruhig und schwer zu handhaben sind.

Ein Tierarzt wird diese Aufgabe schnell und effizient erledigen. Er kann Ihnen sogar zeigen, wie Sie es selbst machen können, wenn Sie sich dabei wohlfühlen.

Ein kurzer Besuch beim Tierarzt für ein kostengünstiges Krallenschneiden verringert das Verletzungsrisiko für Sie oder Ihr Haustier. Es kann leicht zu Unfällen kommen, wenn man versucht, einem zappelnden Hamster die Krallen zu schneiden. Nachdem Sie dem Tierarzt ein paar Mal dabei zugesehen haben, werden Sie den Vorgang wahrscheinlich verstehen und schließlich damit beginnen können, es zu Hause zu tun.

Die Krallen selbst schneiden? Möglich, aber nicht einfach

Einem kleinen, widerstandsfähigen Tier die Krallen zu schneiden, ist nicht immer eine leichte Aufgabe. Sie verstehen nicht, was vor sich geht, und werden versuchen zu fliehen.

Menschen mit einer schlechten Hand-Auge-Koordination und solche, die sehr jung und unerfahren im Umgang mit diesen Tieren sind, sollten die Maniküre jemandem überlassen, der weiß, was er tut. Auch wenn Sie von Ihren Fähigkeiten bei der Hamstermaniküre überzeugt sind, kann es zu Unfällen kommen. Die größten Risiken, die mit dem Schneiden der Krallen eines Hamsters verbunden sind, sind Blutungen und Infektionen.

Was passiert, wenn die Kralle meines Hamsters blutet?

Ein zu tiefer Schnitt in die Kralle kann zu einer Blutung führen, die wahrscheinlich schmerzt. Dadurch wird auch der Weg für mögliche Infektionen frei. Sie sollten blutstillendes Pulver auf die Wunde auftragen, da es die Blutung stoppt. Sie können dies in den meisten Tierhandlungen kaufen.

Wenn Sie eine Infektion befürchten oder die Blutung auch nach der Anwendung von blutstillendem Pulver nicht aufhört, ist es an der Zeit, den Tierarzt zu rufen.

Tipps, wie Sie Ihrem Hamster zu Hause die Krallen schneiden können

Haben Sie genug Vertrauen, um es selbst zu tun? Das spart Zeit und Geld, die man sonst beim Tierarzt ausgeben müsste, und viele Hamsterbesitzer fangen damit an, nachdem sie gesehen haben, wie ihr Tierarzt die Krallen mehrmals geschnitten hat. Hier sind einige Tipps, wie Sie sich mit möglichst wenig Aufwand um die überlangen Krallen kümmern können.

  1. Lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie beim ersten Versuch nicht einmal eine einzige Kralle schneiden können. Manchmal können Hamster zu unruhig und aufgeregt sein, um ihre Krallen erfolgreich und sicher zu schneiden. Das ist nicht weiter schlimm. Verschieben Sie es einfach auf einen anderen Tag.
  2. Beginnen Sie mit den längsten Krallen. Auf diese Weise haben Sie, selbst wenn Sie mitten im Prozess aufhören müssen, die problematischsten Krallen entfernt.
  3. Schneiden Sie die Krallen mit Überzeugung. Zögern gibt dem Hamster Zeit, um zu versuchen, sich zu befreien, was zu unregelmäßigen Krallen oder sogar zu schmerzhaft eingewachsenen Nägeln führen kann.
  4. Nach dem Schneiden sollten Sie die Pfoten und Krallen Ihres Hamsters einige Tage lang täglich untersuchen, um sicherzugehen, dass keine Nachwehen oder Blutungen aufgetreten sind.

Ihr Tierarzt kann Ihnen zusätzliche Tipps geben, wie Sie Ihren Hamster besonders gut halten können. Zwerghamster z. B. können aufgrund ihrer geringen Größe schwieriger zu maniküren sein. Sie werden wahrscheinlich einen etwas anderen Griff benötigen als größere Hamster, z. B. der syrische Hamster.

Foto des Autors
Veröffentlicht von Julie

Ich bin seit meiner Kindheit von Hamstern begeistert und teile all mein Wissen über sie mit Ihnen!

Schreibe einen Kommentar