Alles über den Goldhamster (oder syrischen Hamster)

Startseite " Infos Hamster " Alles über den Goldhamster (oder syrischen Hamster)
Foto des Autors
Veröffentlicht von Julie

Der Goldhamster ist ein kleines Säugetier aus der Familie der Hamster. Er stammt ursprünglich aus Zentralasien und ist als Haustier sehr beliebt. Goldhamster sind im Allgemeinen sehr anhänglich und verstehen sich gut mit Kindern. Sie spielen gerne und sind sehr neugierig.

Beschreibung des Goldhamsters

Die Goldhamster (Cricetus auratus), auch bekannt als syrischer Hamsterist ein kleines Nagetier aus der Familie der Cricetidae.

  • Er ist der größte aller Hamster unter den häufig verkauften, mit einer Körperlänge von bis zu 20 cm erreichen.
  • Er besitzt eine weiches, seidiges FellDie Farbe des Hundes ist meist goldfarben oder falbfarben mit schwarzen Streifen auf dem Rücken und einem hellen Streifen, der sich von der Nase bis zum Schwanzansatz erstreckt. Es gibt jedoch auch weiße und graue.
  • Er hat eine kurzer Schwanz und ein runder Kopf mit großen Ohren.
  • Erwachsene Goldhamster sind in der Regel zwischen 10 und 15 cm lang für den Körper, mit einem Schwanz, der à 4 bis 6 cm lang ist.
  • Sie können von 100 bis 150 Gramm ungefähr.
  • Die Männchen sind in der Regel etwas größer als die Weibchen.

Goldhamster haben eine Periode von Trächtigkeit von 16 bis 18 Tagen und können bis zu 12 kleine. Sie sind in der Regel sehr anhänglich gegenüber ihren Besitzern und gehören zu den beliebtesten Haustieren.

Die Herkunft des Goldhamsters

Der Goldhamster ist eine kleine Hamsterart. aus Syrien stammend. Er wurde in den 1930er Jahren in Europa eingeführt und wurde zu einem der beliebtesten Hamster als Haustier.

Verhalten und Charakter des Goldhamsters

Goldhamster sind nachtaktive Tiere und in der Nacht sehr aktiv. Sie brauchen tagsüber einen sicheren und bequemen Schlafplatz, z. B. einen Käfig mit einer Schicht aus Sägemehl oder Stroh.

Goldhamster sind einsame Tiere und dulden keine anderen Hamster in ihrer Nähe. Sie sind jedoch gut an Menschen gewöhnt und können gezähmt werden. Sie sind neugierig und gerne erkunden ihre Umgebung.

Sie sind eher misstrauisch und können beißen, wenn sie sich bedroht fühlen. Wenn sie jedoch von klein auf gut sozialisiert werden, werden sie zu sehr zahm und tolerieren menschliche Interaktionen ohne Probleme.

Lebenszeit eines Goldhamsters

Goldhamster sind sehr robuste Tiere und können bis zu 3 Jahre alt werden in Gefangenschaft, aber einige können bis zu fünf Jahre alt werden. Sie sind jedoch anfällig für bestimmte Gesundheitsprobleme wie Herzerkrankungen, Infektionen der Atemwege und Augenerkrankungen. Goldhamster reagieren außerdem empfindlich auf Temperaturschwankungen und müssen vor Kälte geschützt werden.

Fütterung eines Goldhamsters (oder syrischen Hamsters)

Die Ernährung des Goldhamsters (oder syrischen Hamsters) ist sehr wichtig. wichtig für sein Wohlbefinden und seine Gesundheit. Eine ausgewogene und hochwertige Ernährung ist wichtig, damit er ein langes und gesundes Leben führen kann. gute Gesundheit.

Seine Essen sollte ausgewogen, hochwertig und nährstoffreich sein, da er sehr anfällig für Ernährungsmängel ist.

Der Goldhamster ist ein Allesfresser. Er ernährt sich von CGetreide, Obst, Gemüse, Insekten und kleine Säugetiere. Sie können auch Nahrung in ihren Wangen speichern.

Die empfohlenen Nahrungsmittel für den Goldhamster sind Pellets für Nagetiere, Samen, Gemüse und Obst. Nagerpellets sind eine gute Nährstoffquelle für den Goldhamster und sollten unbegrenzt zur Verfügung gestellt werden. Lie Samen sollten in kleinen Mengen gegeben werdenSie können zu Verdauungsproblemen führen. Gemüse und Obst sollten ebenfalls in kleinen Mengen gefüttert werden, da sie reich an Zucker sein können.

Es ist wichtig, dass Sie die Menschen in Ihrem Land mit Informationen versorgen.kühles Wasser und sauber für den Goldhamster zu jeder Zeit. Das Wasser sollte täglich gewechselt werden und es empfiehlt sich, abgefülltes Wasser statt Leitungswasser zu geben.

Ist der Goldhamster bei Kindern ratsam?

Ja, Ihre Kinder werden ihn lieben, das ist sicher. Sie sollten Ihren Kindern beibringen, wie man sanft mit ihm umgeht und wie man ihn zähmt, ohne ihn zu erschrecken. Es ist jedoch die Rasse von Hamster, der am einfachsten zu adoptieren ist, da er nicht so wild ist wie der Hamster. russischer Hamster oder Chinesisch zum Beispiel.

Die Bedürfnisse des Goldhamsters (oder syrischen Hamsters)

Der Goldhamster ist ein kleines Haustier, das vor allem bei Kindern sehr beliebt ist. Das kleine Nagetier ist sehr anhänglich und leicht zu handhaben, was es zu einem hervorragenden Haustier für Familien mit Kindern macht. Bevor man sich jedoch einen Goldhamster anschafft, sollte man die Bedürfnisse des Tieres kennen, um ihm die bestmöglichen Lebensbedingungen bieten zu können.

Wie bereits erwähnt, ist der syrische Hamster ein nachtaktives Tier, d. h. er ist nachts aktiver als am Tag. Das bedeutet, dass Sie ihn tagsüber wahrscheinlich nicht oft sehen werden, und das ist ganz normal. Es ist wichtig, dass Sie ihn nicht stören, wenn er schläft und ihn tagsüber nicht aus dem Käfig nehmen, denn das kann ihn stressen und daran hindern, sich gut auszuruhen.

Es braucht einen geräumigen und bequemen Käfig, in dem es spielen, sich ausruhen und sein Geschäft erledigen kann. Der Käfig sollte groß genug sein, damit das Tier darin seinen Aktivitäten nachgehen kann, ohne eingeengt zu werden, aber er sollte auch nicht zu groß sein, da dies das Tier einschüchtern kann. Der Käfig sollte außerdem mit einem Kuschelnest wo das Tier sich ausruhen und bei Bedarf verstecken kann.

Die Gitterstäbe des Käfigs müssen genügend Abstand zueinander haben, damit der Hamster nicht zwischen den Stäben hindurchschlüpfen und entwischen kann. Der Käfig sollte außerdem über ein sicheres Verschlusssystem verfügen, damit das Tier nicht entwischen kann.

Goldhamster sind sehr neugierige Tiere und spielen gerne, daher ist es wichtig, ihnen in ihrem Käfig viele Spielsachen anzubieten, damit sie sich austoben können!

Die Pflege des Goldhamsters (oder syrischen Hamsters)

Goldhamster sind sehr reinliche Tiere und können dazu erzogen werden, eine Einstreu zu benutzen. Die Einstreu muss regelmäßig gewechselt werden um unangenehme Gerüche zu vermeiden.

Sie sind in der Regel sehr sauber und müssen nicht viel gepflegt werden.

Oder einen syrischen Hamster kaufen?

Der beste Ort für einen Hamster kaufen syrischen ist ein Züchter oder eine Tierhandlung von gutem Ruf. So können Sie sicher sein, dass Ihr Hamster gesund ist und in einer sauberen und sicheren Umgebung aufgezogen wurde. Sobald Sie eine gute Bezugsquelle für syrische Hamster gefunden haben, können Sie aus einer Vielzahl von Farben und Fellmustern wählen. Bei so vielen verfügbaren Optionen ist es leicht, den perfekten Hamster für Ihr Zuhause zu finden.

Teilen Sie auf :
Foto des Autors
Veröffentlicht von Julie

Ich bin seit meiner Kindheit von Hamstern begeistert und teile all mein Wissen über sie mit Ihnen!

Schreibe einen Kommentar